NEWS & BERICHTE

Jagdhunde im Einsatz – die Steirische Landesjägerschaft und der Österreichische Jagdgebrauchshundeverband luden zu dieser Veranstaltung in der Schießarena Zangtal.

60 verschiedene Jagdhunde vom Welpen bis zum ausgebildeten einsatzbereiten Profi zeigten ihr Können

Eröffnet wurde diese Veranstaltung von Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau und dem Präsident des österr. Jagdgebrauchshundevorstands.

Gezeigt wurden über den Tag verteilt jagdpraktische Vorführungen: wie arbeitet der Jäger/die Jägerin mit dem Jagdhund?

Im Rahmen dieser Veranstaltung fand der Bewerb „Hund & Flinte“ des Österreichischen Retrieverclubs statt.

Wir gratulieren den Gewinnern:

Novice Team 1. Platz:Birog’s Hunting Hocus Pocus mit Lukas Flachberger und Hubert Pfandlbauer als Schützen, 2. Platz: Blackthorn Foster mit Natalie Burgstaller und Manuel Mühringer als Schützen, 3. Platz: Chub Kanene’s Curly Witch mit Barbara Stadlhuber und Thomas Perkmann als Schützen.

Open Team 1. Platz: Int. FTCH Waterfriend Dragos mit Natalie Burgstaller und Hubert Pfandlbauer als Schützen, 2. Platz: Int. FTCH Bsuna’s Chattanooga Choo Choo mit Barbara Stadlhuber und Hubert Pfandlbauer als Schützen, 3. Platz: Ragweeds Codex mit Kurt Becksteiner und Manuel Mühringer als Schützen

Open (Hundeführer ist auch Schütze) 1. Platz: Kornay Hunting Elvis mit Johannes Bauer, 2. Platz Ash Ora’s Wild Ones mit Elisabeth Egger, 3. Platz Kornay Hunting Yared Chester mit Johannes Bauer.

Wir bedanken uns bei den Richtern Franz Deim, Stefano Martinoli und bei allen freiwilligen Helfern unserer Landesgruppe.

Es war wie immer eine tolle Veranstaltung in einem herrlichen Gelände und in einer sehr gemütlichen Atmosphäre. Sehr interessant waren auch die Schießstände für das Tontaubenschießen und die Helfer an den Schießständen haben großartige Arbeit geleistet.

Ausbildungsstätte Graz: am 10. und 11. Juli 2021 fand in Piber die BH und GAP-Prüfung statt

Die ÖRC-Ausbildungsstätte Graz hat am 10. und 11. Juli die BH- und GAP-Prüfung im wunderschönen Gelände in Piber abgehalten.

Eine weitere Handvoll Leute haben heute für einen wunderbaren Prüfungstag und reibungslosen Ablauf gesorgt, herzlichen Dank.

Die 21 Prüfungsteilnehmer haben mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen, eine ganz besondere Leistung zeigte uns aber heute eine 11 Jahre alte Labradorhündin namens Lila, die als Prüfungssieger mit 100 Punkten die GAP 1 bestand!

Vielen Dank an unsere Richterin Frau Ing. Daniela Erasmus, die, wie immer, sehr fair gerichtet hat und  mit ihrer herzlichen Art immer ein paar nette persönliche Worte für jeden  Hundeführer übrig hatte.

Der Workingtest in Krieglach am 26. und 27. Juni 2021 war eine sehr schöne Veranstaltung. Für uns als Landesgruppe Steiermark war es eine Premiere in einem neuen Revier diesen WT durchführen zu können. Dankeschön an den Reviergeber und das Berggasthaus „Annerlbauer“ (Fam. Knabl). Die Zusammenarbeit mit dem  Workingtest Referat mit Michael und Christiane war so harmonisch, fast wie Urlaub, ebenso mit den 4 WT-Richtern: Herwig Deutinger, Thano Keller, Pater Yando und Bernhard Schöpf, ihr habt tolle Arbeit geleistet und sehr schöne Aufgaben in diesem Gelände ausgesucht.

Unsere Helfer waren motiviert und voller Energie dabei. Sehr freuen wir uns auch über die vielen positiven Rückmeldungen von Euch, betreffend des Geländes, der Wirtsleute, der Richter und ganz besonders der Helfer. Nicht oft hört man, dass die Stewards so freundlich und hilfsbereit waren und einem die Nervosität vor den Aufgaben genommen haben…

Eine herzliche Gratulation an alle Starter und Gewinner in allen Klassen! Bravo!!

Durch Eure Teilnahme und Disziplin, Eure Höflichkeit, Eure Freundlichkeit, Eure Geduld, Euren Humor und Euer tadelloses Benehmen können wir mit großer Freude nächstes Jahr, Ende Juni 2022 wieder einen WT für Beginner, Novice und Open im herrlichen Revier des GH Annerlbauer in unserer schönen Steiermark veranstalten.

Die Landesgruppe Steiermark bedankt sich bei jedem Einzelnen von Euch, dass ihr dabei wart!

Resultat des Workingtest in Krieglach, wir gratulieren den Gewinnern:

Beginner: 1. Platz: vorzüglich Andreas Schmidberger mit Always Ayk of Darkstoneforest, 2. Platz: vorzüglich Ricarda Cerroni mit Jersey Girls Orange, 3. Platz vorzüglich Sandra Aschauer mit Jersey Girls Unique

Novice: 1. Platz: vorzüglich Barbara Stadlhuber mit Chub Kanene’s Curly Witch, 2. Platz: sehr gut Robert Kaserer mit Beside me Chili, 3. Platz sehr gut Romane Krojac mit Jersey Girls Vancouver

Open: 1. Platz: vorzüglich Barbara Bachleitner mit Renssor Juna Quenn, 2. Platz vorzüglich Barbara Bachleitner mit Hera’s Horst von Bauernhirschtal, 3. Platz vorzüglich Johannes Bauer mit Kornay Hunting Elvis.

Das Team der ÖRC LG Steiermark!!

Am 19. und 20. Juni 2021 fand die IWT-Qualifikation mit Austrian Cup 2021 (als Teambewerb) in Stainz statt. Diese Qualifikation fand in einem herrlichen Gelände, so weitläufig und abwechslungsreich, bereitgestellt von der Familie Meran statt. Die Revierorganisation hat unsere Karin Pöltl durchgeführt. Danke Karin!! Die vier Richter: Petra Buijs, Stefania Gandolfi und Stefano Martinoli haben es sich bei den Aufgaben für die Qualifikation nicht leicht gemacht und sich sehr viele unterschiedliche Übungen einfallen lassen.

Wir gratulieren den Gewinnern:

1. Platz Team: Philipp Birchbauer mit Int. FTCH, AT FTCH Glenbriar Hiral, Lukas Glatzer mit FTW Absolute Power’s Adonis, Kurt Becksteiner mit AT FTCH, HU FTCH, Int. FTCH, Ö JgdCH Fendawood Dave

2. Platz Team: Volker Herrmann mit Abenthan Bell, Bernadette Dierks-Meyer mit Crazylake Afrika, Bernd Janich mit Blackthorn Vinwood

3. Platz Team: Barbara Stadlhuber mit Int. FTCH Bsuna’s Chattanooga Choo Choo, Nathalie Burgstaller mit Int FTCH Waterfriend Dragos, Sonja Humpolec mit Thornmountains Ash.

Es war eine tolle Veranstaltung in unserer schönen Steiermark mit einer hervorragenden Stimmung unter allen Beteiligten! Ein herzliches Dankeschön an unsere Helfer in der Steiermark, die uns immer und immer wieder unterstützen!!! Ihr seid spitze!!!!

Unsere beiden Kursleiterinnen Christine Hofer-Lukic und Sonja Pircher haben am vergangenen Freitag, dem 13. November 2020 beim Österreichischen Kynologenverband (ÖKV) in Biedermannsdorf die Prüfung für ÖKV Trainer erfolgreich bestanden!

Herzliche Gratulation, Euch beiden, wir freuen uns mit Euch!!

„Kennst du diesen Moment, wenn du deinen Hund anschaust und dich fragst, wie man bloß so viel Glück haben konnte?“

In diesem Sinne macht weiter mit diesem Gefühl in eurem Herzen und viel Freude!

ÖKV Trainerin Sonja Pircher

ÖKV Trainerin Christine Hofer-Lukic

Unser Workingtest für Newcomer und Veteran am Gaberl

am 19. September 2020

Auch dieses Jahr fand unser Newcomer Workingtest am Gaberl statt. Es starteten 27 Teams in der Klasse Newcomer und 3 Teams waren bei den Veteranen dabei.

Die beiden Richterinnen Helene Leimer und Sonja Lamprecht stellten den Teams sehr schöne Aufgaben, entsprechend dem Niveau und dem herrlichen Gelände. Zuvor nahmen sie den Teilnehmern ein wenig die Nervosität mit ausführlichen Erklärungen der jeweiligen Übungen. Im Anschluss konnten die Starter noch Fragen stellen um so für weitere Prüfungen ihr „handling“ zu verbessern.

Es war ein sehr schöner Tag mit sehr guter Stimmung, mit lieben Freunden und tollen Hunden.

Ein herzliches Dank gebührt wie immer unserem Helfer Matthias, der den gesamten Tag so unkompliziert und souverän an der Seite von Richterin Helene Leimer die Dummys mit Schuss zielgenau warf.

Es waren auch viele Besucher anwesend, die sich das Abenteuer „Workingtest“ einmal von der Nähe anschauen wollten. Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder am Gaberl, diesmal als Starter!

Die Landesgruppe Steiermark gratuliert den Gewinnern und den Platzierten der beiden Klassen sehr herzlich!!

Die Ergebnisse sind online: www.retrieverclub.at/Retrieverarbeit/Workingtest/Ergebnisse

 

 

 

Jagdliches Training mit Heidi und Fritz Kleestorfer!

am 29. und 30. August 2020

Wir haben in einem sehr schönen Gelände mit durchwachsenen Wetterbedingungen sehr anspruchsvolle Übungen mit Dummy und Wild ausgearbeitet.

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und beim gemütlichen Abendessen wurde der vergangene Tag noch ausführlich besprochen.

Am Sonntag ging es ebenso abwechslungsreich und auf die Übungen vom Samstag aufbauend weiter.

Es waren 2 Tage, die uns und unsere Hunde sehr forderten und unserem Ziel an einer jagdlichen Prüfung teilzunehmen näher brachten.

Herzlichen Dank, Heidi und Fritz für die 2 wirklich interessanten Trainingstage in sehr netter Atmosphäre, perfekter Organisation, mit netter Bewirtung und mit hervorragenden Trainingstipps.

Wir werden nächstes Jahr weitere Termine für jagdliche Trainings organisieren. Termine werden auf unserer LG Steiermark Seite veröffentlicht werden!

Die IHA Graz fand am 29. Februar/1. März 2020 als einzige internationale Hundeausstellung in Österreich im 1. Halbjahr des heurigen Jahres statt. Der ÖRC war wieder mit einem Stand bei den Retrieverringen vertreten. Viele der kolportierten Einschränkungen wurden nicht so streng gehandhabt wie es im Vorfeld in den Medien berichtet wurde. Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Steirischen Hundesport-Klub unter der Präsidentschaft von Günter Wonisch. Es war wie so oft: „es wird nicht so heiß gegessen, wie gekocht“.

Trainingsgruppe Murtal:

Es wird jeden Freitag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr trainiert.

Welpenkurse, Junghundkurse um 16:15 Uhr

Dummytraining für Anfänger um 15:00 Uhr

Fortgeschrittene (im Gelände) um 15:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

In der Trainingsgruppe Murtal begrüßen wir in unserem Team sehr herzlich Tanja Topler, die sich zur Kursleiterausbildung angemeldet hat.


Jagdliches Training in Altaussee

Am 23. und 24. Mai 2020 fand ein jagdliches Training in Altaussee mit Heidi und Mag. Fritz Kleestorfer statt.

Weitere Termine werden von der LG Steiermark organisiert, und hier veröffentlicht.

Ausbildungsstätte Graz

Am 6. Juni 2020 kam die LG Leiterin der Steiermark, Sonja Pircher und Franz Buchgraber zu den beiden ÖKV-Trainerinnen Lisa Reicho und Karin Oberkofler von der Ausbildungsstätte Graz, um Erfahrungen auszutauschen, miteinander zu plaudern und am Nachmittag wurde dann auch gleich gemeinsam trainiert. Es war ein sehr lehrreicher und angenehmer Tag mit tollen Kursteilnehmern, engagierten Trainerinnen und wirklich guten Übungen in entspannter Atmosphäre bei allen Trainingskursen.

Ausbildungsstätte Aflenz

Iris Richter unterstützt die Ausbildungsstätte Aflenz tatkräftig, worüber sich Anita und Inge sehr freuen. Iris absolviert die Kursleiterausbildung des ÖRC und wird im Jahr 2021 die Prüfung zum ÖRC Kursleiter ablegen. Wir wünschen Iris alles Gute!

Falls Interesse an einer gemeinsamen Zusammenarbeit in einer unserer Ausbildungsstätten besteht, oder ihr einen Workingtest einmal ganz hinter den Kulissen beobachten wollt, dann bitte meldet Euch bei der Landesgruppenleiterin, Sonja Pircher, wir freuen uns über jede Unterstützung bei unseren Prüfungen.