Die Landesgruppe Salzburg stellt sich vor …

12. April 1980 – als alles begann!

Dipl. Ing. Günter Daghofer und Baronin Mayr-Melnhof gründeten in Salzburg den österreichischen Retrieverclub mit 31 Mitgliedern. Zunächst aufgeteilt in die Bereiche Ost, Mitte und West, zählte der österreichische Retrieverclub im Jahr 1995 bereits fast 1.000 Mitglieder – Zeit, einzelne Landesgruppen zu gründen.

Im März 1995 wurde Carola Czerwenka zur ersten Landesgruppenleiterin Salzburg gewählt. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 1997 übernahm Karin Schönlieb die Landesgruppe Salzburg. Zu dieser Zeit gab es bereits einen eigenen Ausbildungsplatz in Maria Plain, 2016 wurde die Ausbildungsstätte Pongau gegründet. Mit der Landesgruppenwahl im Mai 2019 folgte Alois Russegger als neuer Landesgruppenleiter Karin Schönlieb, die die Landesgruppe Salzburg 22 Jahre lang hervorragend leitete.

Mit 21. Oktober 2020 hat Komm.Rat Wolfgang Ragitsch die Landesgruppenleitung interemistisch übernommen.

Wir freuen uns über euren Besuch!

interem. Landessgruppenleiter Salzburg

KommR. Wolfgang Ragitsch

Tel: +43 664/160 59 14
Email: [email protected]