TYROLEAN EAGLE TROPHY – TET

Die Cupwertung der Tiroler Retrieverbewerbe – Working Test und Dummy Trial! Die besten 10 Gespanne der WT Klassen Beginner, Novice und Open sowie der DT Klassen Novice und Open aus den Tiroler Bewerben werden ermittelt und in einer speziellen Punktewertung gereiht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Retriever der WT Klassen B, N und O, sowie DT Klassen N und O.

Alle Ergebnisse werden gewertet. Bei Punktegleichstand gewinnt der jüngere Hund! Die Wertung erfolgt für alle TeilnehmerInnen an den beschriebenen Veranstaltungen automatisch – eine Anmeldung ist somit nicht notwendig!

Der Tyrolean Eagle wird jeweils für ein Jahr vergeben. Konnte die Trophy 3 Mal gewonnen werden, bleibt sie bei dem erfolgreichen Team!

Die Verleihung erfolgt im Anschluss an die Siegerehrung des letzten Working Tests in Tirol – in St. Ulrich a. Pillersee anschließend an die Siegerehrung der WT Klasse Open.

TET 2020

Heuer werden folgende Bewerbe gewertet:

  • Working Test Praxmar Klassen – Klassen Beginner, Novice und Open
  • Dummy Trial St. Urlich am Pillersee – Novice Trial und Open Trial
  • Working Test St. Ulrich am Pillersee – Klassen Beginner, Novice und Open

Folgende Teams wurden bereits mit dem Tyrolean Eagle ausgezeichnet:

  • Gewinner 2019 – Dr. Yvonne Korradi mit Huels` Hunters Indigo River
  • Gewinner 2018 – Bernhard Schöpf mit Flash of Hopeful Image
  • Gewinner 2017 – Bettina Schöpf mit Limcreek A Duke
  • Gewinner 2016 – Bernhard Schöpf mit Flash of Hopeful Image
  • Gewinner 2015 – Barbara Stadlhuber mit Xandro vom Fichtenhorst
  • Gewinner 2014 – Bernhard Schöpf mit Flash of Hopeful Image
  • Gewinner 2013 – Claudia Himmert mit Garvin of Dukefield

Wertung: