ÖRC

 Sie befinden sich hier: Ausbildung > Termine Aus- und Weiterbildung 2018
Seite Drucken

VERANSTALTUNGEN 2018

An den Veranstaltungen können alle ÖRC MitgliederInnen teilnehmen.

Um rechtzeitige Anmeldung beim ÖRC Ausbildungsreferat unter office@retrieverschule.eu wird ersucht.

VERHALTEN VON HUNDEN

Zielgruppe: ÖRC KursleiterInnen, ÖKV TrainerInnen, WesensrichterInnen,WesensrichteranwärterInnen

Dieses SEMINAR  wird als ÖKV TrainerInnen-Fortbildung anerkannt vom ÖKV Leistungsreferat anerkannt! Eine Zusage liegt vor!
Begrenzte Teilnehmer-Zahl.

Inhalte:

Verhalten der Hunde und dessen Entstehung
Angst - Aggression - Stress
Normales Verhalten - Verhaltensauffälligkeiten
Ausdrucksverhalten der Hunde
Beurteilung von Hundeverhalten - Überblick, Empfehlungen
Wesensbeurteilung pro / contra
Wie kann bzw. sollte ein Wesenstest in der Praxis aussehen?

Termin: 10 und 11. Februar 2018 - Beginn jeweils 09:00 Uhr
Ort: Wildkräuterhotel Steinschalerhof, 3202 Rabenstein im Dirndltal, Wart 20, www.steinschaler.at, 02722 2281

Hinweis: Rabenstein liegt ca. eine halbe Fahrstunde südlich von St. Pölten.

Referentin: Dr. Esther Schalke

Beitrag: 75 EUR - wird vor Ort eingehoben.


ÖKV TRAINERINNEN - MODUL 3 und 4

Zielgruppe: ÖRC KursleiterInnen, die die ÖKV TrainerInnen Prüfung ablegen möchten.

Modul 3
1.) Tierschutzgerechte Erziehungsmethoden
2.) Lernmethodik und Lernverhalten, Konditionierung
3.) Ausdrucksverhalten des Hundes
4.) Wesen und Verhalten des Hundes, Gefahrensituationen erkennen

Modul 4
5.) Aggressionsverhalten
6.) Rassespezifisches Verhalten
7.) Welpenerziehung und Entwicklung
8.) Hundesportarten

Termin: 21. und 22. April 2018
Ort: Raum Graz - Details werden nach Anmeldung rechtzeitig bekannt gegeben.
Referent: Johann Hammer

Beitrag: 75 EUR - wird vor Ort eingehoben.

Hinweis: Die Anmeldung zu den Seminaren an der ÖKV Akademie (Modul 1 und 2) ist selbst durchzuführen. Siehe www.oekv.at / ÖKV / ÖKV-Akademie.

Für die kommissionelle Prüfung beim ÖKV müssen alle Voraussetzungen erfüllt sein. Siehe www.retrieverclub.at  / Ausbildung / Ausbildungsrichtlinien.


NEUE WEGE DER JAGDHUNDEAUSBILDUNG

Zielgruppe: Alle an der jaglichen Ausbildung ihrer Hunde interessierte HundeführerInnen.

An dem Seminar können 10 TeilnehmerInnen mit ihren Hunden teilnehmen und 20 TeilnehmerInnen ohne Hunde.

Termin: 09. und 10. Juni 2018 - Beginn jeweils 09.00 Uhr
Ort: Altaussee - Treffpunkt ist das Hotel JUFA - der praktische Teil findet im Revier von Mag. Fritz Kleestorfer statt.

Referentin: Dr. Esther Schalke

Beitrag: 125 EUR mit Hund, 75 EUR ohne Hund

Die Anmeldung wird mit Eingang des Beitrges auf das Konto lautend auf Österreichischer Retriever Club, IBAN AT92 2020 5000 0006 3222, Verwendungszweck "Seminar Dr. Schalke Altaussee" wirksam.

Eine Rückerstattung bei Nichtteilnahme ist nicht möglich. Ersatzpersonen werden gerne akzeptiert.

Eine Zimmerreservierung ist selbst vorzunehmen. Sie wird im JUFA Hotel Altaussee empfohlen, da das Hotel direkt im Jagdrevier liegt, wo der praktische Teil stattfinded. Die Mitnahme von Hunden ist im Hotel erlaubt.


Nach Oben Seite Drucken Seite weiterempfehlen
Adminlogin