ÖRC

 Sie befinden sich hier: Working Test > Qualifikation IWT
Seite Drucken

IWT 2017 - 22. bis 23. Juli 2017 in Kattelus, Mustio, Finnland. 

Qualifikation der 3 österreichischen Teams:

Qualifiziert sind nur Hunde der Klassen M und S.

Gewertet werden die besten 3 Working Testergebnisse aus der Saison 2016/2017 im In- und Ausland pro Starter und nur für die Klassen M und S. Termin für den Meldeschluss an das Working Test Referat ist der 15. Mai 2017.

Der gemeldete Hundeführer muss die eingereichten Ergebnisse als Team mit dem gemeldeten Hund erreicht haben!

Das Punktesystem lautet wie folgt.

 

Klasse M

Klasse S

vorzüglich

6

9

sehr gut

5

8

gut

4

7

bestanden

3

6

Sieg

+ 1

+ 2

Die Summe der Punkte der drei Starter ergibt eine Gesamtsumme. Die 3 Teams mit den höchsten Punkten sind startberechtigt.

Beispiel:
Hund A hat 1x ein sehr gut in der Klasse M bekommen, und 2x ein bestanden in der Open
Ergibt daher: 1x5 Punkte und 2x 6 Punkte = Summe 17 Punkte

Die jeweiligen Teamkapitäne senden daher bitte folgende Informationen an das Working Test Referat:

• Teilnehmer + Name des Hundes
• Pro gemeldetem Hund  die besten 3 Ergebnisse in Punkten (mit Angabe welcher WT/Datum und welches Ergebnis) 
– bei Ergebnissen aus dem Ausland entsprechender Nachweis – Leistungsheft

Die Meldungen können ab sofort per Email an das Working Test Referat  geschickt werden. Letzte Meldungsmöglichkeit ist der 15. Mai 2017.

 

 

 

 


Nach Oben Seite Drucken Seite weiterempfehlen
Adminlogin